Menue
Ihre Chance
Nutzen Sie die Möglichkeit, sich und Ihr Angebot vorzustellen. Im Who-is-Who bei burgfarrnbach.net entsteht eine informative Adressen- und Leistungsübersicht der Burgfarrnbacher Geschäftswelt.
Rufen Sie uns an unter:
0911 - 790 34 91
Oder Schreiben Sie uns eine Mail
Wichtige Telefon-Nr.
Polizei:
110
Feuerwehr:
112
Medizinischer Rettungsdienst:
1 92 22
Ärztlicher Notfalldienst:
(01805) 19 12 12
Zahnärztlicher Notfalldienst:
(0911) 58 88 83 55
Vereine & Verbände
IMKERVEREIN Fürth-Burgfarrnbach e. V.
1. Vorsitzender: Konrad Schweiger
Volkhardtstraße 6a
90513 Zirndorf
Tel. 60 48 60
Fax: 36 83 420
Email:dieschweigers@arcor.de
Internet: www.bayerische-imker.de
Seit 125 Jahren Imkerverein
Fürth-Burgfarrnbach und Umgebung e.V.
Unser Imkerverein wurde 1890 vom Lehrer Herrn Schlegel als „Zeidlerverein Unter- und Burgfarrnbach“ gegründet und hatte damals 41 Mitglieder.
Um die Jahrhundertwende stieg die Mitgliederzahl auf 90 (unter anderem Graf Pückler-von Limburg) und hat heute 60 Mitglieder.
1999 wurde von der Stadt Fürth das ehemalige Munitionsdepot im Zennwald als Vereinsheim mit seinem weitläufigen Gelände zur Verfügung gestellt, welches durch fleißige Mitglieder renoviert und bis heute erhalten wird.
Vom Frühjahr bis in den Herbst treffen wir uns dort regelmäßig um an den Vereinsbienenvölkern zu arbeiten. Dazu gehören Königinnenvermehrung, Ablegerbildung, Honigschleudern und vieles mehr. Beliebt bei den Mitgliedern ist unser monatlicher Stammtisch und das Sommerfest.
Anlässlich unseres 125-jähriges Bestehens stiftete der Verein 2015 den Burgfarrnbachern eine Parkbank. Sie steht im Schlossgarten von Burgfarrnbach gegenüber dem Spielplatz am Weg.
Bei Burgfarrnbacher Veranstaltungen wie dem Bürgerfest, Tag der Artenvielfalt oder Weihnachtsmarkt sind wir mit einer „Imker-Bude“ vertreten und beim Kärwa-Umzug regelmäßig dabei.
„Imkern auf Probe“ am Lehrbienenstand „Zennwald“
Für das seit 2008 auf dem Vereinsgelände, mit großem Einsatz einiger Mitglieder, geleitete Projekt „Imkern auf Probe“ erhielt unser Imkerverein 2015 den Umwelt- und Naturschutzpreis der Stadt Fürth.
Ab April 2017 bietet der Imkerverein Burgfarrnbach e.V. wieder „Imkern auf Probe“ an.

Der Lehrgang dauert zwei Jahr. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, eine Vereins-Mitgliedschaft ist damit nicht verbunden. In kleinen Gruppen wird an ca. 12 Terminen pro Jahr das Imkern erlernt. Dabei steht die Praxis im Mittelpunkt. Mit erfahrenen Imker/innen wird selbstständig an den Vereins-Bienenvölkern gearbeitet. Alles Wissenswerte über Völkerführung im Jahresverlauf wird vermittelt und durch theoretische Vorträge ergänzt. Imkerblusen und Werkzeuge werden vom Verein zur Verfügung gestellt.

2. April: Start des Probeimkern
Info’s und Anmeldung: Petra Schneider Tel. 0911/ 60 34 64 oder
E-Mail: schneiderpe1@web.de.
Um eine frühzeitige Anmeldung für "Imkern auf Probe" wird gebeten.
Mehr über unseren Verein finden sie hier.
Dort ist das Vereinsleben mit Text und Fotos dokumentiert.
TERMINE 2017
– alle Vorträge sind kostenlos, bedürfen keiner Anmeldung und richten sich an alle Bieneninteressierte –

08. Februar
19.00 Uhr Honigkurs, Teil 1
Veranstalter: Imkerverein Burgfarrnbach

15. März
19.00 Uhr Honigkurs, Teil 2
Veranstalter: Imkerverein Fürth

29. März
19.00 Uhr Honigkurs, Teil 3
Veranstalter: Imkerverein Cadolzburg
Referent der Honigkurse: H. Müller-Engler, Staatlicher Fachberater für Bienenzucht.
Alle Teile finden im Gasthof „Zur Friedenseiche“, Nürnberger Str. 15, 90556 Cadolzburg statt.
Eine Teilnahmebestätigung wird ausgestellt.

02. April
10.00 Uhr Bienenpflege rund ums Jahr
Referentin: Petra Schneider (Bienensachverständige)
Lehrbienenstand im Zennwald

07. Mai
10.00 Uhr Ablegerbildung und Einfache Königinnenzucht
Referenten: Petra Schneider (Bienensachverständige)
und Ernst Eiter (Zuchtwart)
Lehrbienenstand im Zennwald

16. Juli
10.00 Uhr Varroabehandlungen und andere Bienenkrankheiten
Referentin: Petra Schneider (Bienensachverständige)
Lehrbienenstand im Zennwald